Beiträge
Kommentare

Gerade wurde ich auf ein neues Spiel für die PlayStation 3 und Xbox 360 aufmerksam. Red Dead Redemption wird am 21. Mai erscheinen.
Ich mag hier keine Werbung machen, zumal ich es natürlich noch nicht gespielt habe. Nachdem ich aber den Trailer sah, der einiges an Informationen liefert, war ich doch sehr beeindruckt vom Design.
Kurz gesagt: Der Spieler findet sich wieder in Amerika gegen Ende des 19. Jahrhunderts, in einem Western‐Epos. Es ist auf den ersten Blick eine sehr detailgetreue Nachempfindung der damaligen Welt. Zudem scheint das Spiel an sich sehr vielfältig zu sein. Verschiedene Missionen warten darauf erfüllt zu werden und der Spieler muss sich neben Duellen und Überfällen, Kopfgeldjagden und Rennen stellen. Dabei scheint man sich entscheiden zu können auf welcher Seite man stehen mag: der ehrenhaften oder der dunklen. Schon der Trailer fesselt irgendwie und macht das Lust auf mehr.

Nun bin ich ja mal gespannt auf die Kritiken derer, die sicher sehr bald schon darin versinken werden. ;) Je nach dem wie die ausfallen, werde ich dann wohl in mein Kissen weinen, dass es das nicht für den PC gibt.

flattr this!
|

Keine Kommentare möglich.